Biogetreidemarkt
Tel.: 02863 / 58109
Impression border

Bodenprobenanalysen


Wir lassen laufend Bodenprobenanalysen nach der Albrecht Methode durchführen. Sie können die Proben zu uns ins Büro bringen bzw. mit der Post zu uns senden oder gerne auch zum kommenden Humusstammtisch mitnehmen.

Es wird empfohlen nicht zu viele Proben vom Betrieb zu nehmen, sondern nur von wenigen Flächen, aber dort die Maßnahmen tatsächlich auch umzusetzen. Proben-Bohrer kann evtl. von uns ausgeborgt werden. Wichtig ist ein dementsprechendes Mischmuster zu ziehen, gut zu mischen (am besten mit Bohrmaschine und Quirl) und ca. 0,5 kg gut beschriftet und in einem sauberen kleinen Kübel bzw. Frischebeutel zu uns zu bringen. Wir füllen es dann in Musterbeutel um.
Wir bitten Sie, das angefügte Formular vollständig und korrekt ausgefüllt den Bodenproben beizulegen.

Folgende Punkte sind für die Versendung zum Labor relevant:

Adresse, Telefonnummer, E-Mail Adresse, Feldstück, Vorfrucht und aktuell oder geplante Fruchtart inkl. Ertrag und Saatzeit sowie Kalk und der Analysenumfang.

Wichtig ist die Proben wirklich korrekt zu nehmen, da sonst keine genauen Ergebnisse zu Stande kommen!!! Genaue Informationen zur fachgerechten Probenahme finden Sie auf der zweiten Seite des Bodenprobenformulares.

 Bodenprobenformular